get your favourtie bike
get your favourtie bike

Warum du beim Biken unbedingt auf die richtigen Reifen achten solltest? Ganz einfach: Weil sie sich auf zahlreiche Fahreigenschaften auswirken, wie auf den Grip, den Rollwiderstand, das Laufrad-Reifen-System, aber auch auf die Lenkpräszison und die Dämpfung.

Als Faustregel gilt: Bei einem ausgewogenen Verhältnis wirst du das maximale Fahrvergnügen rausholen. Konkret heißt das: Ein breiter Reifen auf einer zu schmalen Felge führt zu einem weniger genaueren Fahrverhalten und lässt die Reifenflanken schneller abnutzen.

50 bis 60 Milimeter – das ist die Reifenbreite der meisten Mountainbikes. Hier gilt es zu beachten: Je dünner ein Reifen ist, desto leichter rollt er. Die kleinere Aufstandsfläche sorgt für mehr Speed, was vor allem bei Cross-Country- und Marathonrennen ein enormer Vorteil sein kann.

Je breiter der Reifen ist, desto größer sind hingegen Abfahrts-Orientiertheit und Auftsandsfläche. Die Profile breiter Reifen sind in den meisten Fällen gröber und eignen sich deshalb besser für das Downhill-Radeln.
Breitere Felgen stützen massive Reifen außerdem besser ab – deshalb haben sich bei 60 Milimeter breiten Reifen, Felgen mit einer Innenweite ab 25 Milimeter durchgesetzt.

Von Plusformaten spricht man bei Durchmessern zwischen 27,5 und 29 Zoll bei Mountainbikes. Was diese großvolumigen Reifen so stark macht, ist ihre hohe Dämpfung, die ein größeres Trailvergnügen garantiert. Der Nachteil: Die eher unpräzise Steuerung durch den niedrigeren Luftdruck.

Fatbiken liegt voll im Trend.
Ob auf Schnee, Sand, oder anderen schwierigen Untergründen – das Prinzip ist immer das gleiche: Auf oberarmdicken Pneus-Reifen, die sich in den Boden festkrallen, biked man schwungvoll durch die Landschaft. Die extrem breiten Reifen bringen so viel Dämpfung auf, dass man auf Federelemente getrost verzichten kann. Obwohl das Fahrgefühl eher schwammig ist, haben Fatbikes sehr viel Zugkraft. Worauf du unbedingt achten solltest: Bei der Montage von Reifen bis 5 Zoll, sollten die Felgen eine Innenweite von mindestens 80 Milimetern Breite aufweisen. Ab einer Reifenbreite von 5 Zoll sollte die Felgeninnenweite mindestens 100 Milimeter betragen.

Anfrage

Du hast Fragen?

Schreibe uns: office@bikeonline.store